Luftreinigung

Absaugung von Grossküchen

Ca. 30 % des gesamten Energieverbrauchs in Restaurants entfallen auf das HLK-System (Heizung, Lüftung und Klimaanlage) und davon allein 75 % auf das Absaugsystem der Dunstabzugshauben. Es ist daher klar, dass das Problem der „richtigen Dimensionierung und der richtigen Technologie“ von großer Bedeutung ist und erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen auf die Betriebskosten des gesamten Unternehmens hat.

Unter Luftdurchsatz in der Küche versteht man Heiz-/Kühlbedarf, Druckbelüftung in benachbarte Räume und Ausstoß der verunreinigten Luft aus den Abzugshauben.

Unter Luftdurchsatz in der Küche versteht man Heiz-/Kühlbedarf, Druckbelüftung in benachbarte Räume und Ausstoß der verunreinigten Luft aus den Abzugshauben.

Die modulare Steuerung des Lüftungsvolumens und der tatsächliche Strombedarf (Teillast oder Nulllast) sind heute eine notwendige Voraussetzung des Betrieb.

Der Trend zur Energieeinsparung ist die Reduzierung der Abluft und damit des gesamten Lüftungsystems.

In den Küchen hat die Implementierung des Systems zur Wiedereinführung der aus den Abzugshauben ausgestoßenen Luft einen großen Einfluss auf den Betrieb der Abzugshauben selbst. Im Allgemeinen ist die eingeleitete Luftmenge unter Umgebungsbedingungen fast identisch (100%) mit der aus den Hauben ausgestoßenen Luftmenge, was bedeutet, dass für einen großen Teil der Außenluft eine Klimatisierung erforderlich ist.

Ein leichter Druckunterschied im negativen Bereich (5 Pa) wird immer empfohlen, um den Küchenbereich im Vergleich zu anderen geschlossenen Räumen im Unterdruck zu halten (man stelle sich ein Restaurant vor).

Absaugung von Grossküchen Ohne Schornstein

Ein gutes Dunstabzugssystem für die Küche eines Restaurants oder einer Kantine ist eine notwendige Voraussetzung für die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften für Betreiber und Kunden.

Die Gesetzgebung für die Gastronomie ist eindeutig: bevor die Luft nach außen abgegeben wird, ist die Luftreinigung erforderlich. Geschieht dies nicht, könnte das zu Problemen mit der Nachbarschaft und zu Sanktionen führen.

Neben der Einhaltung der Vorschriften ist auch zu bedenken, dass die Küchenluft voller fetthaltiger Dämpfe, Schadstoffe und diverser Gerüche ist, die die Arbeitsumgebung beeinträchtigen können.

HORO produziert spezielle Systeme zur Luftreinigung. Dazu wird das Filtersystem in der Regel in das Absaugsystem der Küchenhauben eingesetzt. HORO verwendet Filter, die speziell entwickelt wurden, um die beim Kochen entstehenden meist fetthaltigen Dämpfe und Gerüche zu beseitigen und die Luft effektiv zu reinigen und zu desinfizieren. Die Luftreinigung trägt auch zur Senkung der Raumwartungskosten bei, indem sie die Bildung von Schimmelpilzen, organischen Mikrostäuben und Ölablagerungen in den Saugrohren reduziert

Mehrstufige Filtermodule, Erweiterbar für Alle Luftdurchsätze

Aufgrund der Geruchsbelästigung ist einer der kritischsten Aspekte beim Bau von Restaurants und Fast-Food-Betrieben in Stadtzentren, Fußgängerzonen, Einkaufszentren oder großen Wohneinheiten die Ableitung der beim Kochen entstehenden Dämpfe. Das Fett- und Geruchsminderungssystem HORO ist ein mehrstufiges System zur Erfassung von Kochdämpfen und zur Beseitigung von Schadstoffen, das den Ausstoß sauberer Luft nach außen ermöglicht.

Die von den Hauben angesaugte Luft wird durch ein System gereinigt, das aus  Sequenzierungsstufen besteht. Die erste mechanische Reinigung filtert die gröbsten Partikel, wie Staub, Sporen, Haare, und verteilt den zu reinigenden Luftstrom gleichmäßig auf die UV- und Ozonlampen. Dann kommt der elektrostatische Filter zum Einsatz, der auf dem Prinzip der elektrostatischen Anziehung basiert: Der Effekt wird durch die auf die Zelle aufgebrachte Hochspannung bewirkt, die ein elektrostatisches Feld erzeugt, das in der Lage ist, die in der einströmenden Luft enthaltenen Partikel positiv aufzuladen und sie auf eine Reihe von Masseplatten mit unterschiedlicher Polarität zu ziehen. Der Wirkungsgrad dieser Filterart erreicht 95 % bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von mehr als 80 %.

Diese Filter können in zentralen Lüftungssystemen, zentralen Klimaanlagen, in der industriellen Rauchgasbehandlung, in der Gastronomie und in Werkstätten eingesetzt werden.

Energiesparende, Intelligent Gesteuerte Lüftung

HORO erzeugt ein System, das in der Lage ist, die Abluftvolumenströme jeder einzelnen Ventilationshaube zu regulieren, und zwar bis zu 64 % Reduzierung des Abluftvolumenstroms. Eine unglaubliche Einsparung beim Verbrauch für Heizung und Klimaanlage. Optimierung der Lüfterdrehzahl, hält die Lüfterdrehzahl je nach verwendeter Ausrüstung auf dem erforderlichen Mindestniveau. Gleicht den Betrieb von Saugsystemen automatisch aus, sowohl für Saug- als auch für Einlasskreisläufe. Intuitives, benutzerfreundliches Display mit Touchscreen.

Filtermodul

Sequentielles mehrstufiges System zur Erfassung von Kochdämpfen und Beseitigung von Schadstoffen, das die Abführung sauberer Luft ins Freie ermöglicht.

Die Effizienz der Filter erreicht 95 % bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von über 80 %.

Diese Filter können eingesetzt werden.

  • in zentralen Lüftungssystemen
  • bei der Installation von zentralen Klimaanlagen
  • bei der Behandlung von Industrieabgasen
  • in Restaurants und Werkstätten.

RLT-Geräte

Es handelt sich um ein Filtermodul, das die in der Luft vorhandene Verschmutzung mit einem elektromechanischen Filtersystem behandel.

Diese Filter haben einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 95 %, wobei die Luft eine relative Feuchtigkeit von über 80 % aufweist.

RLT-Luftreiniger sind modular aufgebaut, d. h. sie können als einzelne Funktionseinheit oder als maßgeschneiderte RLT-Geräte verwendet werden. Das modulare RLT-Gerätesystem kann eingesetzt werden in:

  • zentralen Lüftungsanlagen
  • zentralen Klimaanlagen
  • Rauchgasbehandlung in Industrie und Gastronomie
  • in Schweißereien